Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln oder Nahrungsmittelgruppen wie zum Beispiel Milchprodukte nehmen allgemein zu. Die Urschen sind vielfältig und in den meisten Fällen Darmstörungen (Leaky Gut), Entzündungen und ein überreiztes Immunsystem.

Sorgfältig zusammengestellte Mahlzeiten sind bei Reaktionen auf die unverträglichen Stoffe besonders wichtig. Eine systemische Analyse zeigt auf, welche Nahrungsmittel bei Ihrer individuellen Stoffwechsellage zur Stärkung des Nervensystems, des Verdauungstraktes und der Nebennierenkraft Priorität haben und welche Sie momentan besser weglassen.

Wege zu Entspannung, um Beruhigung in die Körpersysteme zu bringen, sind ebenso Thema wie auch Nahrungsmittelqualität, einfache Mahlzeiten rasch selber zubereiten und gute Schlafqualität. Dadurch können viele Nahrungsmittel wieder verträglich werden.