Inflammaging

Der gemeinsame Nenner von Schmerzen, Müdigkeit, Hitzewallungen, Unverträglichkeiten, Verdauungsproblemen, Arthrose und allgemeinem Abbau (Altern) sind Entzündungen. Inflammaging ist der Begriff für “Altern durch Entzündungen”. Chronische niederschwellige Entzündungen, die oft im Blutbild nicht ersichtlich sind, bauen sich über Jahre und Jahrzehnte zu einem grösseren Entzündungsgeschehen auf, welches in eine ernsthafte Erkrankung führt.

Im komplexen Zusammenspiel von Ernährungsweise, Umwelt und Lebensstil liegen die vielfältigen Ursachen der Entzündungsentstehung. Oft sind Verdauungsprobleme der Anfang und sie führen zu Entzündungen im Dünndarm. Von hier aus breiten sich die Entzündungen nach und nach im ganzen Körper aus und bleiben über Monate und Jahre hinweg bestehen. Stress, Umweltgifte und Zucker in jeder Form sind bester Brennstoff für Entzündungen.

Die wirkungsvollsten Massnahmen, um Entzündungen zu vermeiden oder bestehende Entzündungen zu löschen, sind eine auf die persönliche Stoffwechsellage angepasste und entzündungshemmende Ernährungsweise. Ebenso wichtig ist Entspannung auf allen Ebenen: im Alltagspensum, im sozialen Umfeld und im Druck von inneren Blockaden und Ängsten.

Das “know how” über eine entzündungshemmende Ernährungs und Lebensweise ist heutzutage zu einem “must know” geworden!