Pia Sangiorgio

Wesentlich in meinen Beratungen ist, dass Sie die Empfehlungen einfach in Ihrer Alltagssituation umsetzen können. So dass Sie jederzeit das essen und leben, das Ihnen sofort gut tut!

Im Zelltral Ernährungs-Coaching verbinde ich traditionelles Heilwissen über Rhythmen und Lebensmittel mit den neusten Erkenntnissen aus der Ernährungsmedizin und -psychologie. Meine systemisch-lösungsorientierten Beratungen beruhen auf 30 Jahren erfolgreicher Praxiserfahrung und werden ergänzt durch Hypnosesitzungen und Herzmusik (HRV).

Als Familienfrau und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, frühere Alpinsportlerin, leidenschaftliche Musikerin, ehemals engagiert in Elternrat und Bildungskommission und neu Trainerin unseres grossen weissen Schäferhundes habe ich reichlich Erfahrungen gesammelt, um nun mit Gelassenheit das Leben zu erkunden.

Ausbildungen und Tätigkeiten

bis heute      Weiterbildung in zahlreichen Bereichen, denn meine Arbeit ist meine Berufung.

bis heute      Dozentin, Referentin, Projektleiterin für systemisches Ernährungs-Coaching

2017              Buch “Fit wie ein Bär – mit Ernährung und Achtsamkeit in die Energie”

2016              Ausbildung OMNI Hypnose bei H. Wipf, OMNI Hypnosis Trainingscenter

2014              Weiterbildung Diagnostik Psychopathologie, Kurszentrum Aarau

2010 – 2013  Lehrgang “Zelltral Ernährungs-Coaching” an Heilpraktikerschulen

2009             Ausbildung in Herzmusik “Sound of Soul” (HRV), Aquaquinta Vaduz

2008             Ausbildung in Oligotherapie, Laboratoires Bioligo Nyon

2007             Weiterbildung in Metabolic Typing, NHK Zürich

2004 – 2006  Diplom Vitalstofftherapie und Biochemie, NHK Zürich

2000             Gründung der Zelltral GmbH

1998 – 1999  Diplom Systemisches Management, Zentrum für Agogik Basel

1995 – 1996  Diplom in systemorientierter Kurzzeittherapie, Kurszentrum Aarau

1991 – 1994  Ausbildung zur dipl. Heilpraktikerin, Schule der NaturärzteVereininung Schweiz

1990 – 2001  Ausbildung in bedarfsorientierter Ernährung Heinrich Tönnies

1996 – 1999  Organisationsentwicklung bei IBM Schweiz

1986 – 1996  Informatikerin bei SBB Informatik Bern

1982 – 1986  Bundesamt für Gesundheit Bern

1979 – 1982  Wirtschaftsmittelschule Bern

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken