Stoffwechseltherapie

Chronische Erkrankungen wirken zermürbend auf die Lebensfreude. Eine kräfteraubende Reihe von Diäten haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht. In vielen Fällen liegen einer chronischen Erkrankung mangelhafte Funktionen im Stoffwechsel zugrunde. Hier sind nebst einer therapeutischen oder ärztlichen Betreuung eine systemische Betrachtungsweise der Ausgangslage im Stoffwechsel not-wendig.

Insbesondere Auto-Immunerkrankungen sollen nicht übersehen werden. Wann beginnt eine Auto-Immunerkrankung und vor allem wo und warum? Der Körper, genauer gesagt das Immunsystem, beginnt gegen sich selber zu schiessen. Dieses Geschehen bahnt sich über Jahre und Jahrzehnte unbemerkt im Stoffwechsel an und zeigt sich dann vorerst mit Symptomen wie Hitzeschübe, Verdauungsstörungen, Erschöpfung, Schmerzen, abfallender Gedächtnisleistung oder Gewichtszunahme.

Mit viel Wissen und Erfahrung über die Wirkungsweise der Nährstoffe und der Nahrungsmittel wird die passende und auf die Bedürfnisse Ihres Stoffwechsels abgestimmte Ernährungsweise definiert. Diese ist auch im vollen Alltag einfach umsetzbar. Dadurch werden die Funktionen in allen Organsystemen gestärkt. Die Umsetzung Ihrer personalisierten Ernährung über einen längeren Zeitraum kann auch bei hartnäckigen Symptomen, sei es auf körperlicher oder psychischer Ebene, spürbar positive Veränderungen bewirken.